DIY Insektenspiel – Zahlen und Buchstaben lernen mal anders

Kategorien DIY - Basteln, Spiel und Spaß

Als ich vor ein paar Tagen im Kinderzimmer meiner Tochter ein paar Mücken verscheuchen musste, ist mir die Idee zu einem etwas anderen Lernspiel für Kinder gekommen. Es ist super einfach selbst gebastelt und lässt sich leicht Zuhause, im Kindergarten oder der Schule spielen. Geeignet für Schul- und Vorschulkinder ab 4 Jahre.

Was ihr braucht:

  • einen Farbdrucker (schwarz/weiß geht auch)
  • mehrere Fliegenklatschen
  • optional: ein Laminiergerät
  • ggf. mehrere Würfel, oder 24er Würfel

Ladet euch zuerst meine kostenlosen Vorlagen herunter und druckt sie aus. Verwendet am Besten etwas dickeres Fotopapier.

(Diese Vorlagen sind zur privaten Nutzung gedacht und dafür kostenlos. Kommerzielle Nutzung nur auf Anfrage möglich.)

Die ausgedruckten Vorlagen schneidet ihr nun einfach aus und dann kann es schon los gehen. Wenn ihr lange Freude am Spiel haben wollte, empfehle ich außerdem die einzelnen Karten zu laminieren, dann knicken sie nicht so schnell und sind von Spritzwasser geschützt. Ein günstiges Laminiergerät gibt es schon ab ca. 20 Euro. Eine Anschaffung lohnt sich auf alle Fälle, da man damit noch ganz viele andere tolle Sachen basteln kann, wie zum Beispiel ein buntes Lego-Lernspiel.

Zum Spielen wählt ihr eine der folgenden Spielvarianten aus und dann kann die spaßige Insektenjagt beginnen. Ihr werdet sehen wie viel Spaß das Spiel auch den kleineren Kindern macht, wenn sie versuchen mit ihrer Fliegenklatsche das richtige Insekt zu treffen. 🐞🕷

Spielvarianten – Zahlen:

Würfel

  • Verwendet 2 oder 4 Würfel, oder einen 24er Würfel und die Zahlen von 1 bis 12 oder bis 24.
  • Legt alle Insekten mit den Zahlen nach oben offen auf den Tisch.
  • Ein Spieler würfelt und die anderen Spieler versuchen so schnell wie möglich die Augen zu addieren und sich das Insekt mit der jeweiligen Zahl zu schnappen.
  • Es wird reihum gewürfelt oder ein Spielleiter übernimmt das würfeln.
  • Wer am Ende die meisten Insekten schnappen konnte ist der Gewinner.

Rechenaufgaben

  • Alle Insekten von 1 bis 25 können verwendet werden.
  • Ein Spielleiter nennt in jeder Runde ein Rechenaufgabe. Die Schwierigkeit kann individuell variiert werden von Addition, Subtraktion bis Multiplikation und Division.
  • Wer die Aufgabe gelöst hat schnappt sich das entsprechende Insekt.
  • Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Insekten gesammelt hat.

Spielvarianten – Buchstaben ABC:

Buchstaben

  • Alle Insekten von A bis Z werden verwendet.
  • Ein Spielleiter nennt in jeder Runde einen Buchstaben.
  • Wer den Buchstaben zuerst entdeckt, schnappt sich das entsprechende Insekt.
  • Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Insekten gesammelt hat.

Wörter

  • Alle Insekten von A bis Z werden verwendet.
  • Ein Spielleiter nennt in jeder Runde ein Wort und die Spieler müssen den Anfangsbuchstaben des Wortes finden.
  • Wer den Buchstaben zuerst entdeckt, schnappt sich das entsprechende Insekt.
  • Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Insekten gesammelt hat.

Viel Spaß beim ausprobieren. Wenn euch das Spiel gefallen hat, schreibt mir doch einen Kommentar. Verbesserungsvorschläge sind natürlich auch willkommen. Vergesst nicht zu pinnen, liken und abonnieren 🙂

Insektenspiel Buchstaben und Zahlen lernen
Insektenspiel – Lernspiel Buchstaben ABC oder Zahlen für Schul- und Vorschulkinder – kostenloser Download auf www.stylesforkids.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.