DIY Ostereier Färben mal anders

Kategorien DIY - Basteln
DIY Osterdeko

Ostereier färben für Groß und Klein

Bald steht Ostern vor der Tür und wir haben die letzten kalten Tage genutzt um ein paar tolle Ideen zum Ostereier dekorieren auszuprobieren, die schon lange auf meiner ToDo-Liste standen. Besonders cool war dabei die Ostereier mit Leuchtfarben zu bemalen, aber später mehr dazu. Außer den normalen Hühnereiern zum selbst ausblasen, habe ich mir in diesem Jahr noch ein paar Dekoeier aus Kunststoff besorgt. Besonders für kleine Kinder kann ich die Konststoff-Eier empfehlen, da sie stabiler sind als Hühnereier und nicht zerbrechen. So wird das Eierbemalen nicht zum Frust-Erlebnis.

Variante 1 – der Klassiker

Mit tollen Acryl-Farben oder einfach mit Wasserfarben können eure Kids ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die farbenfrohen Eier lassen sich dann toll in einem leeren Eierkarton in Scene setzten. Nach dem Bemalen und Trocknen der Eier habe ich sie noch mit Klarlack eingesprüht, damit sie sich länger halten und man sie auch draußen aufhängen kann.

Ostereier Klassiker - Bemalen mit Acryl-Farbe
Ostereier Klassiker – Bemalen mit Acryl-Farbe
Acryl-Farben-Set für Kinder und Erwachsene
Acryl-Farben-Set für Kinder und Erwachsene

Variante 2 – Nagellack

Mit Nagellack wollte ich schon lange mal etwas verzieren, warum also nicht auch mal Ostereier. Natürlich könnt ihr das auch ganz einfach mit euren Kindern machen. Ihr braucht nur eine alte Schüssel, Nagellack in verschiedenen Farben und Zahnstocher.

Füllt die Schüssel soweit mit Wasser, dass ihr die Eier gut eintauchen könnt. Gießt dann vorsichtig den Nagellack in die Schüssel, er sollte an der Oberfläche schwimmen. Nehmt verschiedene Farben und tropft sie ins Wasser bis die Oberfläche des Wassers damit bedeckt ist. Dann nehmt ihr einen Zahnstocher und geht damit ganz vorsichtig durchs Wasser. Ihr werdet sehen, wie einfach tolle und außergewöhnliche Muster entstehen. Es ist wirklich kinderleicht. Dann taucht ihr ein Ei in einer gleichmäßigen Bewegung ins Wasser, der Nagellack heftet sich von ganz allein ans Ei.

Die Eier kurz trocknen lassen und fertig – ein wunderschönes Geschenk für Freunde und Familie.

Marmoriertes Osterei
Osterei mit Marmorierung – DIY Nagellack Deko

Variante 3 – Glow in the Dark

Diese Variante hat uns am meisten Spaß gemacht. Dazu braucht ihr allerdings auch spezielle Leucht-Farbe und eine Schwarzlicht-Lampe. Mit den Farben könnt ihr dann ganz einfach die Eier bemalen. Für besonders spannende Muster könnt ihr zwei bis drei Farben zum Beispiel auf einem tiefen Teller verteilen und das Ei dann drüber rollen lassen und ein bisschen hin und her schupsen, dadurch ergeben sich tolle Marmoreffekt.

Wenn die Eier getrocknet sind, könnt ihr sie dann von euren Kids mit der UV-Taschenlampe „untersuchen“ lassen.

Glow in the Dark - DIY leuchtende Ostereier
Glow in the Dark – DIY leuchtende Ostereier
Fluoreszierende Farben für Glow-Effekt im Schwarzlicht
Fluoreszierende Farben für Glow-Effekt im Schwarzlicht

Osterdeko mit Nagellack Marmorierung, Leutchfarben und mehr #glowinthedark #DIY #Osterdeko #Ostereier #Leuchtfarbe #Experimente
Osterdeko mit Nagellack Marmorierung, Leutchfarben und mehr #glowinthedark #DIY #Osterdeko #Ostereier #Leuchtfarbe #Experimente

Osterdeko mit Nagellack Marmorierung, Leutchfarben und mehr #glowinthedark #DIY #Osterdeko #Ostereier #Leuchtfarbe #Experimente
Osterdeko mit Nagellack Marmorierung, Leutchfarben und mehr #glowinthedark #DIY #Osterdeko #Ostereier #Leuchtfarbe #Experimente
Osterdeko mit Nagellack Marmorierung, Leutchfarben und mehr #glowinthedark #DIY #Osterdeko #Ostereier #Leuchtfarbe #Experimente
Osterdeko mit Nagellack Marmorierung, Leutchfarben und mehr #glowinthedark #DIY #Osterdeko #Ostereier #Leuchtfarbe #Experimente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.