Softshell-Jacken für Mädchen und Jungen

Categories Übergangszeit, Wind und Wetter
farbige Softshelljacken

Softshell-Jacken werden in den letzten Jahren immer beliebte. Aus unserem Kleiderschrank sind sie eigentlich nicht mehr weg zu denken, da sie einfach so praktisch sind. Dabei eignet sich die Softshell-Jacke, was so viel wie „weiche Schale“ bedeutet, nicht nur fürs wandern. Denn dafür wurde sie quasi erfunden. Als leichte, wasserabweisende und atmungsaktive Outdoor-Jacke die auch noch warm hält ist sie für lange Wanderungen und unzählige Aktivitäten an der frischen Luft perfekt geeignet.

Softshelljacke für Mädchen
Softshelljacke für Mädchen – rosa
Softshelljacke für Frauen
Softshelljacke für Frauen- rot
Softshelljacke für Jungen
Softshelljacke für Jungen – dunkelbraun
Softshelljacke für Männer
Softshelljacke für Männer – schwarz

 

 

 

 

 

Die Jacken bestehen aus zwei bis drei Schichten. Im Inneren haben die meisten Jacken eine kuschelig-weiche Fleece- oder Velours-Schicht und außen eine imprägnierte, meist wasser- und winddichte Schicht.

Multitalent für Groß und Klein

Wir nutzen diese vielseitige Jacke aber nicht nur für Ausflüge. Gerade im Herbst ist so eine Softshell-Jacke für uns die ideale Kindergarten-Jacke. Egal ob beim Spielen im Garten oder bei Ausflügen in den Wald, kann man sicher sein, dass die Kids immer gut vor Wind und Wetter geschützt sind. Praktisch ist auch, dass sie meisten Kinder-Jacken bereits mit Reflektoren für eine gute Sichtbarkeit ausgerüstet sind.

Bunte Farben vs. Herbst-grau

Im letzten Jahr hatte ich für meine Tochter eine tolle Softshell-Jacke von Icepeak, natürlich in rosa. Besonders praktisch fand ich bei diesem Model die verstellbaren Bündchen und das tolle leichte Material und man kann die Jacke bis oben hin ohne kneifen am Hals zu machen. So bleibt alles gut geschützt an windigen Herbsttagen. Ach ja, besonders wichtig für den Kindergarten ist auch, dass es keine störenden Kordeln oder Schnüre gibt. Die sind nämlich in der Kita gar nicht gern gesehen, da die Kinder sich sonst leicht irgendwo verheddern oder hängen bleiben können.

In diesem Jahr gibt es natürlich ein neues Model (da sie aus der alten Jacke sowieso rausgewachsen ist), vielleicht in Lila oder Orange:

Natürlich gibt es diese klasse Jacken auch für Jungen:

Pflegehinweise:

Bei diesen Multitalenten kommt es durch die verschiedenen Materialien natürlich auch auf die richtige Pflege an. Achtet dabei immer auf die Herstellerangaben! Wichtig ist besonders, die Jacken nicht zu heiß zu waschen, da es sonst zu Verformungen kommen kann oder sich die Materialschichten voneinander ablösen. Am Besten nur kalt waschen und den Weichspüler weglassen. Die Jacke trocknet auf links gedreht schnell an der Luft, zur Not kann man sie auch für kurze Zeit auf niedrigster Stufe trocken. Bügeln sollte man wenn, nötig auch nur auf niedrigster Stufe, aber schaut dazu sicherheitshalber nochmal in die Pflegehinweise eurer Jacke, denn zu viel Hitze kann die Jacke unbrauchbar machen! Wird die Jacke sehr oft gewaschen, ist es sinnvoll die Imprägnierung wieder aufzufrischen. Dazu kann man zum Beispiel Spray verwenden, oder spezielles Waschmittel für Softshell-Jacken:

Waschimprägnierung für Softshelljacken
Waschimprägnierung
Sprühimprägnierung für Softshelljacken
Sprühimprägnierung

 

 

 

 

 

 

 

Was ist eure Lieblingsfarbe?

farbige Softshelljacken
bunte Sodtshell-Jacken für den Herbst, egal ob groß oder kleine, damit ist die ganze Familie vor Wind und Wetter geschützt, mehr auf www.stylesforkids.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.